Wer braucht ein Visum für Vietnam?

Posted by & filed under FAQ, Home.

Wer braucht ein Visum für Vietnam?Nur Bürger bestimmter Länder können Vietnam ohne ein Einreise-Visum für Vietnam besuchen. Die meisten Bürger der ASEAN-Länder benötigen kein Vietnam-Visum, um Vietnam für bis zu 30  Tage zu besuchen. Die Bürger von Korea, Japan, Norwegen, Dänemark, Schweden, Finnland und Russland müssen sich kein Vietnam-Visum beschaffen, wenn Sie Vietnam für bis zu 15 Tage besuchen möchten. Alle anderen Bürger sind verpflichtet, sich vor der Abreise ein Vietnam-Visum (Vietnam-Visum wird vor der Abreise von einem vietnamesischen Konsulat oder einer vietnamesischen Botschaft ausgestellt) oder sich vor der Ankunft in Vietnam, ein Genehmigungsschreiben für ein Einreise-Visum nach Vietnam (Visum wird bei der Ankunft auf einem internationalen Flughafen in Vietnam ausgestellt) zu besorgen.

Im Folgenden finden Sie zusätzliche Ausnahmeregelungen für das Vietnam-Visum, die Sie kennen sollten:

– Passinhaber aus Thailand, Malaysia, Singapur, Kambodscha und Laos keinen Vietnam Visum für weniger als 30 Tage.
– Passinhaber aus den Philippinen kein Vietnam Visum für weniger als 21 Tage.
– Passinhaber aus Brunei brauchen kein Visum für Vietnam weniger als 15 Tage.
– Passinhaber aus Myanmar brauchen kein Visum für Vietnam weniger als 14 Tage.

– Reisepassinhaber aus Japan, Südkorea, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Russland benötigen kein Touristenvisum, um für weniger als 15 Tage nach Vietnam zu reisen.

– Mitglieder der Asia Pacific Economic Cooperation (APEC), die Inhaber der APEC Business Travel Card (ABTC) sind, benötigen kein Touristenvisum, wenn sie für weniger als 60 Tage nach Vietnam reisen.

– Das Vietnam Einreise-Visum ist für Reisen nach Phu Quoc Island (Vietnam) nicht erforderlich. Ausländer und Vietnamesen, mit ausländischen Reisepässen, die über einen internationalen Grenzübergang nach Vietnam einreisen und dann nach Phu Quoc Island reisen und dort für weniger als 30Tage bleiben, sind auch vom Antrag für ein Vietnam-Visum befreit. Die Reisepässe müssen noch für mindestens 45Tage gültig sein. Wenn Besucher nach der Ankunft auf Phu Quoc Island, in andere Regionen reisen oder länger als 30 Tage auf der Insel bleiben möchten, ist die Einwanderungsbehörde für die Erteilung von Visa an Ort und Stelle zuständig.

– Das Vietnam Einreise-Visum ist für im Ausland lebende Vietnamesen nicht erforderlich, wenn sie weniger als 90 Tage bleiben wollen und im Besitz einer Freistellungsbescheinigung für das Vietnam-Visum sind.

Folgend finden Sie einige Ausnahmeregelungen für Vietnam, die wir Ihnen gern nahe legen möchten.


Comments are closed.