Visum für Vietnam – einzelne oder mehrfache Einreisen?

Posted by & filed under News on Visa.

Vietnam-Visum Typ A1

Vietnam-Visum Typ A1

Sie haben sich entschieden, Vietnam mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zu besuchen und planen, für einige Monate oder länger zu bleiben. Als nächstes müssen Sie ein Visum für Vietnam beantragen und dieses können Sie über Vietnamesisches Visum online machen. Denken allerdings daran, dass Sie es nur bei Ihrer Ankunft auf dem internationalen Flughafen von Vietnam bekommen werden.

Nachdem Ihr Vietnam Visum über deren Internetseite und auch das Vorabgenehmigungsschreiben angekommen ist, müssen Sie dieses ausdrucken. Sie müssen dieses Vorzeigen, damit Ihre Reisepass abgestempelt wird und Sie in das Land Vietnam einreisen dürfen.

Aber zunächst müssen Sie entscheiden, welche Art von Visum für Vietnam Sie beantragen möchten. Vietnamesisches Visum online bietet zwei Arten von Visa an. Sie können zwischen eine Visum für eine einzelne Einreise oder eines für mehrere Einreisen auswählen.

Wenn Sie nicht vorhaben, das Land während der Zeit der Gültigkeitsdauer Ihres beantragten Visums zu verlassen, dann ist ein Einzeleinreise Visum genau das richtige für Sie.

Sie können ein 1 Monat gültiges Visum für eine einmalige Einreise beantragen. Das heißt, das es ab dem Tag der Einreise für 30 Tage gültig ist. Sie können, wenn Sie während der Gültigkeitsdauer dennoch aus dem Land ausreisen, mit diesem Visum nicht wieder einreisen, auch wenn es noch nicht abgelaufen ist. Wenn Sie sich beispielsweise am 25. Tag Ihres Aufenthaltes dazu entscheiden, nach Laos oder in ein anderes Nachbarland zu Reisen,  dürfen Sie nicht wieder nach Vietnam zurückreisen, auch wenn das Visum nach Vietnam noch einige Tage gültig sein sollte.

Wenn Sie vorhaben, durch die ganze Region zu reisen, sollten Sie ein Visum für Vietnam beantragen, dass für mehrere Einreisen gültig ist. Das ist die Art von Visum, die es Ihnen erlaubt, in das Land ein- und auszureisen so oft man möchte.  Wenn es Ihnen in Vietnam etwas zu langweilig geworden ist, können Sie dann beispielsweise nach Thailand, Kambodscha oder Laos reisen, um Ihren Horizont noch ein wenig mehr zu erweitern. Nach dieser oder diesen Reisen brauchen Sie sich keine Sorgen darüber zu machen, von den vietnamesischen Einwanderungsbeamten belästigt zu werden, denn das Visum gilt ja für mehrere Einreisen.

So, da Sie jetzt wissen, dass dieses das beste Visum für Vietnam für Sie ist, können die vielen Privilegien genießen. Darum ist es das beste für Sie ein Mehrfacheinreise Visum für Vietnam zu beantragen.

Comments are closed.